Ao. Univ.-Prof. Dr. Rainer Schmid„Im analytischen Labor der Medical Cannabis Research & Analysis werden nicht nur Hanfpflanzen geklont, sondern auch deren Wirkstoffzusammensetzung analysiert und kontrolliert. Die Analysen von Hanfpflanzen und Hanfprodukten werden mittels modernster analytischer Verfahren durchgeführt und garantieren präzise, reproduzierbare Ergebnisse.“

Univ.-Prof. Dr. Rainer Schmid

Die Chromatographie gehört zu den Verfahren, bei denen komplexe Stoffgemische identifiziert werden, indem man sie in ihre einzelnen Bestandteile auftrennt, sogenannte Trenntechniken oder Separationsverfahren. Auf diese Weise lässt sich das Vorhandensein oder Fehlen von Komponenten in Stoffgemischen nachweisen und ihre Konzentration bestimmen.

Bei der Flüssigchromatographie kombiniert mit Massenspektrometrie (HPLC-MS) erfolgt eine Auftrennung eines Substanzgemisches über sogenannte Trennsäulen in deren Einzelbestandteile. Die anschließende Massenspektrometrie erlaubt eine genaue Identifikation bzw. empfindliche Quantifizierung der untersuchten Einzelsubstanzen. Solche chromatographischen Verfahren sind der höchste technologische Standard in der Charakterisierung und Kontrolle pharmazeutischer Produkte.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen